+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine mybuehrer

Reisedauer

4 Tage ab CHF 1700.00

Reisedatum

17.10.2019 bis 20.10.2019

Parma Festival Verdi

Parma ist die musikalische Stadt par excellence und Italien das Land von Verdi, Toscanini, Pizzetti und Paer. Die Leidenschaft für die Musik von Giuseppe Verdi hat eine lebendige und tiefgründige musikalische Tradition auf allen Ebenen der Gesellschaft von Parma geschaffen. Aus dieser Tradition entstanden die Verdi Festspiele, die der Stadt und Verdis Heimatland höchste Anerkennung zollen. Jedes Jahr ist der Monat Oktober der Musik von Verdi und den Orten gewidmet, die für immer mit ihm verbunden sein werden. In Parma und Umgebung gibt es 25 Tage lang Oper, Konzerte und Events in der Kunst und Schönheit dieser Orte.
 

1. Tag, Schweiz - Parma
Vom Hirzel, via Gotthard – Chiasso – Mailand, erreichen wir am späteren Nachmittag Parma. Später werden wir bereits im Grand Caffè Teatro, im inneren des berühmten Teatro Regio di Parma, zu einem Imbiss erwartet. Vor unserer ersten Oper geniessen wir das Ambiente in diesem Raum. Das Teatro Regio di Parma wurde 1821 von Marie-Louise von Österreich in Auftrag gegeben. In diesen Räumlichkeiten findet seit 2004 jährlich das Festival Verdi statt. Heute Abend sehen wir die Oper «Nabucco»:
 
Die Oper hat einerseits das Streben des jüdischen Volkes nach Freiheit aus der babylonischen Gefangenschaft zum Thema. Andererseits steht die extreme Selbstüberschätzung des Titelhelden Nabucco im Zentrum. Nabucco will sich der Handlung der Oper nach selbst zu Gott machen. Er wird daraufhin mit Wahnsinn geschlagen und erst durch die Bekehrung zum Gott der Hebräer geheilt. Erster Akt: Im Tempel des Salomon in Jerusalem. Zweiter Akt: In einem anderen Flügel des Palastes. Dritter Akt: Die hängenden Gärten im königlichen Palast in Babylon. Vierter Akt: Räume des königlichen Palastes in Babylon.
 
2. Tag, Parma
Heute erkunden wir zu Fuss mit einem ortskundigen Führer die Stadt Parma. Unter anderem sehen wir im Stadtzentrum das Teatro Farnese, ein einzigartiges, hölzernes Theater, die Kathedrale mit der von Correggio Fresken geschmückten Kuppel und das Baptisterium aus rosa Marmor. Den Nachmittag und Abend haben wir zur freien Verfügung.
 
3. Tag, Modena und Umgebung
Auch heute werden wir zu einer geführten Tour erwartet. Gemeinsam fahren wir zu einem Erzeuger des bekannten Käses «Parmigiano Reggiano». Wir haben dort eine Besichtigung und Verkostung des feinen Käses. Später fahren wir weiter zu einem traditionellen Balsamicoessig Hersteller in der Nähe von Modena. Auch dort haben wir Gelegenheit für eine Besichtigung und anschliessendem leichten Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir ins Zentrum von Modena, wo Sie selber die Möglichkeit haben, die Stadt zu erkunden. Am Abend werden wir zu einem gemeinsamen Nachtessen im Hotel erwartet. Anschliessend besuchen wir die Oper Luisa Miller:
 
Eine Tragik und Melodrama in drei Akten mit Liebe, Intrige und Gift. Graf Walter missbilligt die Heiratspläne  seines Sohnes mit dem Bauernmädchen Luisa. Er will ihn mit Herzogin Federica vermählen. Als Rodolfo dieser gegenüber offen seine Liebe zu Luisa gesteht, erweckt er ihre Eifersucht. Im Haus von Luisa kommt es zu einem Kampf zwischen dem Grafen und dem Vater von Luisa, der sie vor den Beleidigungen des Grafen verteidigen möchte. Er wird durch die Leibwache gefangen genommen. Wurm, der auch in Luisa verliebt ist, sucht sie auf und macht ihr zur Rettung ihres Vaters einen Vorschlag. Sie soll in einem Brief an Rodolfo ihre Liebe zu Wurm «gestehen». Sie willigt verzweifelt ein. Wurm berichtet dem Grafen über die geglückte Erpressung. Rodolfo hat den Brief von Luisa erhalten und ist verzweifelt. Er fordert Wurm zum Duell, dem sich dieser durch einen Schuss in die Luft entzieht. Wachen kommen herbei, ebenso der Graf. Zum Schein stimmt dieser der Heirat Rodolfos mit Luisa zu. Als sein Sohn ihm aber von Luisas Brief erzählt, rät ihm sein Vater, sich an ihr zu rächen und Federica zu heiraten.
Im dritten Akt kommt es zur Vergiftung. Rodolfo kommt heimlich zu Luisa herein und giesst unbemerkt Gift in einen Becher. Beide trinken daraus. Im Angesicht des Todes enthüllt sie Rodolfo die Wahrheit. Der Graf und Wurm kommen hinzu um Rodolfo zur Trauung von Federica zu holen. Im Sterben ersticht Rodolfo Wurm und verwünscht seinen Vater.
 
4. Tag Parma – Hirzel
Vor unserer Heimreise besuchen wir ausserhalb von Parma noch einen Erzeuger von Parma Schinken. Mit einer Führung durch die Fabrikation erfahren wir einiges über deren Herstellung. Im Anschluss geniessen wir dort ein kleines Mittagessen. Gestärkt durch den Schinken und den vielen Eindrücken der Region und dem Land fahren wir zurück in die Schweiz. 





Reisedatum 2019
17.10. bis 20.10.2019 (Donnerstag bis Sonntag)
 
Abfahrtsorte
09.30 Uhr Thalwil Bahnhof Seeseite
09.40 Uhr Horgen Bahnhof See
09.50 Uhr Wädenswil Güterschuppen
10.00 Uhr Garage Bührer Hirzel (Gratisparkplätze)
 
Chauffeur und Reisebegleitung
Willi Sigrist und Regula Bachmann

 

Hotel
Das 5* «Grand Hotel da la Ville» in Parma liegt in unmittelbarer Nähe der Altstadt und unweit von sämtlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Baulich ist das Hotel in den eleganten Kontext des Barilla Centers eingebettet, bei dem es sich um eines der innovativsten Projekte der Nachnutzung eines ehemaligen Industriekomplexes aus der Feder des berühmten Architekten Renzo Piano handelt. Alle Zimmer verfügen über eine Minibar, Safe, LCD-Fernseher und die Badezimmer besitzen ein Whirlpool.  

 

Das ist dabei
·       Fahrt mit modernem Reisecar
·       Bührer Verwöhnservice im Car; Früchte und 1 Mineralwasser pro Tag gratis
·       Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet
·       kleines Abendessen am 1. Tag
·       Abendessen am 3. Tag im Hotel
·       Kleines Mittagessen am 3. + 4. Tag
·       Eintrittskarten zur Oper "Nabucco" und "Luisa Miller" 1. Kategorie
·       Sämtliche Führungen
·       Bührer Reisebegleitung
·       Reisedokumentation

 

Preis pro Person      
4 Tage gemäss Programm im Doppelzimmer CHF 1695.00  
       
Das kommt noch dazu      
 Einzelzimmerzuschlag CHF 195.00  
Annullations- und Reisezwischenfallversicherung CHF 42.00  
Auftragspauschale CHF 5.00 - 15.00 (bei online Buchung nur CHF 5.00)
Mittagessen 1. + 2. Tag      
Abendessen 2. Tag      
Getränke beim Essen      

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@buehrer-reisen.ch

Folgen Sie uns auf ...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch