+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine mybuehrer

Reisedauer

3 Tage ab CHF 1155.00

Reisedatum

07.02.2019 bis 09.02.2019

Mailänder Scala - La Traviata

Erleben Sie Mailand, die heimliche Hauptstadt Italiens, mit seinen Nobel-Modegeschäften, dem beeindruckenden Dom (Duomo) und natürlich dem traditionsreichen und wunderschönen Opernhaus „Teatro alla Scala“.

Von 2001 bis Anfang Dezember 2004 war die Mailänder Scala geschlossen, um Akustik und Bühnentechnik auf den neuesten Stand zu bringen und dabei doch den Stil der ursprünglichen Inneneinrichtung weitgehend zu erhalten. Für den Wiederaufbau wurde der Schweizer Architekt Mario Botta beauftragt. Unter seiner Verantwortung entstand ein Theater mit modernster Bühnentechnik wobei das Foyer und der Zuschauerraum ihre originale Ausstattung von 1778 erhalten haben. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend im berühmtesten Opernhaus der Welt.
 

1. Tag, Schweiz - Mailand
Hirzel - Gotthard - Chiasso um die Mittagszeit Ankunft in Mailand. Am Nachmittag besichtigen wir auf einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Mailand u.a. das "Castello Sforzesco", den "Cimitero Monumentale" und den berühmten Mailänder Dom.  Gemeinsames Abendessen
 
2. Tag, Mailand
Am Vormittag Führung im Museum „La Scala“.  Individuelles Mittag- und Abendessen. Am Abend Besuch der Oper „La Traviata“

La Traviata

Hauptinterpreten:
Violetta Valéry: Marina Rebeka /  Alfredo Germont: Benjamin Bernheim  /  Giorgio Germont: Leo Nucci  /  Gastone : Riccardo Della Sciucca  /  Barone Douphol: Costantino Finucci  /  Marchese D’Obigny: Riccardo Fassi / Dottore Grenvil: Alessandro Spina

Die Oper «La Traviata» ist ein Stück von Giuseppe Verdi, gespielt in 3 Akt. Die Handlung dreht sich um Violetta Valery, eine attraktive und beliebte Frau im lebhaften Paris der 1830iger Jahre.
Die Oper beginnt mit einem der aufwändigen Feste von Violetta. Nach der Feier erleidet Violetta einen Schwächeanfall. Der Neuling Alfred Germont, der sie auf der Feier kennengelernt hat, ist besorgt und erklärt ihr spontan seine Liebe. Violetta ist gerührt und sehnt sich nach einer besseren Welt mit Alfred, fern von der oberflächlichen Pariser Gesellschaft.
Violetta und Alfred werden ein Paar und verbringen eine glückliche Zeit auf dem Land bei Paris. Um das Landleben weiter zu finanzieren muss Violetta ihre Wertsachen verkaufen. Als das Alfred erfährt, fährt er selber nach Paris um Geld aufzutreiben. Der Vater von Alfred, Georg Germont, stellt sich während Alfreds Abwesenheit bei Violetta auf dem Landsitz vor. Eindringlich verlangt er das Ende der Liebschaft. Daraufhin schreibt sie Alfred einen Brief und trennt sich von ihm. Als Alfred zurück kommt und von Violettas Absichten erfährt, stürmt er kopflos zum Fest bei Violettas Freundin Flora nach Paris. Dort kann er Violetta nicht finden und beteiligt sich an Glücksspielen. Als Violetta später in Begleitung von Baron Douphal erscheint, wird er sehr wütend. Vor den anwesenden Gästen beschimpft er Violetta als Dirne und wirft ihr als Demütigung das gewonnene Geld vor die Füsse. Schon bald bereut Alfred das Geschehene. Als Violetta wegen ihrer unheilbaren Schwindsucht immer schwächer wird, bittet Alfred bei Violetta um Verzeihung. Die Todkranke kommt nochmals kurz zu neuer Kraft, aber das ende naht und Violetta stirbt.
 
3. Tag, Mailand - Schweiz
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag verlassen wir Mailand und fahren an den Zürichsee zurück.





Reisedatum 2019
07.02. bis 09.02.2019 (Donnerstag bis Samstag)
 
Abfahrtsorte
7.30 Uhr Zürich Sihlquai
08.00 Uhr Thalwil Bahnhof Seeseite
08.10 Uhr Horgen Bahnhof See
08.20 Uhr Wädenswil Güterschuppen
08.30 Uhr Garage Bührer Hirzel (Gratisparkplätze)

Chauffeur
noch offen

Reisebegleitung
Regula Bachmann
 
Hotel
Das Hotel "Ambasciatori" ist ein ****Haus und liegt im Zentrum von Mailand. Das Hotel ist in einem eleganten Gebäude aus dem 20. Jahrhundert erbaut und nur 250 m vom Mailänder Dom entfernt. Die Zimmer sind ausgestattet mit Sat-TV, einer Minibar und das Bad verfügt über Dusche oder Badewanne.

   

Das ist dabei
·       Fahrt mit modernem Reisecar
·       Bührer Verwöhnservice im Car; Früchte und 1 Mineralwasser pro Tag gratis
·       Hotel; Übernachtung und Frühstücksbuffet
·       1 Abendessen
·       Eintrittskarte Oper "La Traviata" 1. Kategorie
·       Stadtführung und Führung im Museum „La Scala“
·       Bührer Reisebegleitung
·       Reisedokumentation

 

Preis pro Person      
3 Tage gemäss Programm im Doppelzimmer CHF 1150.00  
       
Das kommt noch dazu      
 Einzelzimmerzuschlag CHF 150.00  
Annullations- und Reisezwischenfallversicherung CHF 42.00  
Auftragspauschale CHF 5.00 - 15.00  
Mittagessen 1. - 3. Tag      
Abendessen 2. Tag      
Getränke beim Essen      

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@buehrer-reisen.ch

Folgen Sie uns auf ...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch